Storylead Blog

Inbound Marketing, Account Based Marketing & Customer Success

Steven Loepfe

Steven Loepfe

Founder, Head of Sales Betriebswirt FH, Gast-Dozent Inbound Marketing ZHAW und HSLU; Speaker, HubSpot Certified Trainer, HubSpot Partner Advisory Council EMEA; liebt lange Abende an grossen Tischen mit Familie und Freunden
Mehr Infos auf:

Aktuelle Beiträge:

Easy Buying: Dicker Umsatz dank schlankem Kaufprozess

Als Online-Kunde wollen wir's einfach: Click, click - und schon ist die Ware da. Es muss flutschen. Als Verkäufer hingegen machen wir's mega kompliziert, es stockt: Dienstleistungen, Software, Investitionsgüter oder...

MEHR LESEN

Wer bist du? Inbound Marketing Pro oder Amateur?

Der Amateur, der liebt sein Ding. Der Profi, der lebt für sein Ding. Beim einen geht‘s um Leidenschaft. Beim anderen geht‘s ums Eingemachte. In diesem Beitrag ziehen wir eine klare Trennlinie zwischen dem Inbound Marketing...

MEHR LESEN

HubSpot einführen - wer intern kommuniziert, gewinnt

Software einführen bedeutet „Change“. Das kann eine Qual sein. Für den Chef und für den User. Abläufe werden über den Haufen geworfen. Die bestehende, hohe Arbeitslast kriegt im Change noch mehr obendrauf. Die erhofften...

MEHR LESEN

Content-Quickie leicht gemacht

Wenn wir „Content!“ hören, erstarren wir wie das Reh im Lichtkegel der nächtlichen Strasse. Wir haben Angst. Es heisst: Content koste viel Zeit. Content brauche Schreib-Skills. Content müsse perfekt sein. Stimmt das? Ich...

MEHR LESEN

Kundenverlust vermeiden - mit diesen 99 Lustballons

Kunden gewinnen ist hart. Kunden behalten noch härter. Wissen Sie, warum es hart ist? Weil wenn es einfach wäre, dann würden's alle tun. Unser Leitsatz in Sachen Kundenpflege lautet deshalb: Kümmere dich um deine Kunden....

MEHR LESEN

HubSpot implementieren? Wer dies liest, mach weniiger Vehler...

Im Gegensatz zu vielen ewig dauernden, mühsamen Software- und Change-Projekten, ist die Implementierung von HubSpot ein schnelles, freudvolles, kundenzentriertes Lernerlebnis. In diesem Artikel zeigen wir, warum das so ist:...

MEHR LESEN