Warum Sie Marketing Automation nicht im Alleingang einführen sollten

Warum Sie Marketing Automation nicht im Alleingang einführen sollten

Marketing Automation trägt einen sehr grossen Teil zum digitalen Fortschritt in Ihrem Unternehmen bei. Das Ziel hinter Marketing Automation ist die Effizienz-Steigerung Ihrer Marketingprozesse sowie eine höhere Effektivität in Ihrem Marketing und Vertrieb. Viele Unternehmen stehen an einem Punkt, an dem sie um die Implementierung eines Marketing Automation System nicht mehr herumkommen. Doch braucht es für die Einführung eines Marketing Automation Systems einen externen Implementierungs-Partner? Oder führt man ein solches System besser im Alleingang ein? Wir zeigen Ihnen hier die Vorteile, welche Sie mit einem Implementierungs-Partner haben.

Es wird "nur" ein neues System implementiert...

Dieser Ansicht sind meist diejenigen, die ein Marketing Automation System (MAS) selber implementieren wollen. Ganz falsch ist diese Ansicht ja nicht, denn es geht um ein neues System. Dennoch steckt viel mehr dahinter. Wenn Sie bei sich zu Hause einen neuen Anbieter für TV, Telefon und Internet benötigen, diskutieren Sie das bestimmt auch in der Familie. Und Sie planen die Umstellung ganz genau, nicht dass Sie auch nur eine Minute ohne Internet auskommen müssen.

Genau so funktioniert eine erfolgreiche Implementierung eines neuen Systems auch in Ihrem Unternehmen. Alle beteiligten Abteilungen müssen involviert, alle Inputs, Fragen, Einwände und Ängste abgeholt und jeder Einzelne für das Neue begeistert werden. Denn schlussendlich arbeiten Alle damit. Sei es die IT, das Marketing, der Sales, das Service Team, die GL oder das HR. Kann eine Abteilung mit dem neuen System nicht arbeiten, dann ist eine durchgängige Performance-Messung nicht mehr möglich. Und genau das ist es, was Sie am Ende auch erfolgreicher macht. Die Messung entlang Ihrer Aktivitäten und Prozesse mit dem Ziel, diese laufend zu optimieren. 

Nebst der internen Unterstützung für das neue System müssen Sie das grosse Ganze sehen. Es geht nicht rein um das System an sich. Es geht um einen komplexen Change von Technologie, Prozessen, Verantwortlichkeiten, Know-How, etc. Ein gutes Projekt Management ist daher unverzichtbar!

Und genau hier stehen viele Unternehmen an. Wo starte ich? Was muss ich alles berücksichtigen? Wer muss involviert werden? Welche Aufgaben gehören dazu? Ein externer Implementierungs-Partner kennt die Herausforderungen und Abläufe, welche ein solches Projekt beinhalten und kann Sie entsprechend unterstützen und fördern.

Ein externer Implementierungs-Partner kostet zu viel. Falsch!

Besonders viele KMUs implementieren ein MAS mit eigenen Ressourcen. Die Vorteile finden sich meist auf der Kostenseite - aber nur kurzfristig! Gerade bei kleineren Unternehmen hört man oft «wir schaffen das alleine». Mittelgrosse Unternehmen ziehen teilweise noch die Hilfe von aussen bei.

Die MAS Implementierungen werden in der Schweiz wie folgt erledigt:

  • 47% Do It Yourself - «Wir machen das ganze Projekt alleine.»
  • 44% Teamwork - «Wir haben den Projekt-Lead, ziehen jedoch Hilfe von internen oder externen Fachkräften bei.»
  • 9% Extern - «Wir übergeben das gesamte Projekt einem externen Dienstleister.»

Ich stimme Ihnen zur Hälfte zu, dass mit der Hilfe eines externen Implementierungs-Partner die anfängliche Investition höher liegt, als bei der «Do It Yourself» Variante. Aber eben nur am Anfang! Über einen längeren Zeitraum gerechnet, verschiebt sich die Kosten-Gewinn-Achse um ein vielfaches. Aus unserer langjährigen Erfahrung in diversen Kundenprojekten konnten wir sehen, dass der grosse Nachteil des Alleingangs das langsame Vorankommen ist. Auch nach Monaten oder Jahren konnten immer noch keine Effizienz-Gewinne nachgewiesen werden. Keine Gewinne = kein Wachstum.

An diesem Punkt stellen die meisten das Investment in Frage. Um keinen kompletten Verlust hinzunehmen, wird doch noch auf die Hilfe eines Implementierungs-Partners gesetzt. Nachdem nun bereits viel Geld in die Implementierung der Eigenregie geflossen ist, kommen zusätzliche Drittkosten dazu. Wie Sie sehen, rechnet sich der Alleingang nicht wirklich.

Ihre Vorteile, wenn Sie mit einem Partner zusammenarbeiten:

Durch die Zusammenarbeit mit einem Implementierungs-Partner müssen Sie das Risiko nicht mehr zu 100% alleine tragen, denn Sie erhalten wertvolles Wissen, Technologie-Skills und wichtige Referenzpunkte. Zudem erübrigen sich einige Fehler auf Ihrer Seite, da Ihr Partner die Fehlerquellen und Risiken kennt und Sie im Vorfeld davor warnen kann. Und was ganz zentral ist: Sie erhalten einen motivierten Supporter, der Ihnen auch in schwierigen Situationen zur Seite steht und Sie vorantreibt. Damit Sie das ganz grosse Ziel nicht aus den Augen verlieren - Ihr Unternehmenswachstum!

Ihre Vorteile von einer Implementierungs-Partnerschaft sind also:

  1. Risikoteilung: Sie tragen das Risiko nicht alleine, Ihr externer Partner sitzt im selben Boot
  2. Kompetenzen: Sie erhalten Projekt-Kompetenzen, wertvolles Inbound Marketing Know-How und technische Skills
  3. Wissenstransfer: Sie müssen das ganze neue Wissen nicht selber mit grossem Aufwand erlernen
  4. Ressourcen: Sie erhalten weitere Ressourcen und müssen intern nicht neue aufbringen
  5. Referenzen: Sie können von Referenzpunkten in Bezug auf Einsatz und Wirkung von Ressourcen und Strategien profitieren
  6. Verzögerungen: Sie verhindern Verzögerungen an allen Ecken, weil das Projekt unterschätzt wurde - Ihr Partner hat Erfahrung und weiss, was ein solch ganzer Change beinhaltet
  7. Fehlerquote: Sie müssen Fehler nicht selber machen, da Ihr Partner die Fehlerquellen kennt
  8. Support: Sie haben einen motivierten Supporter, um auch bei Schwierigkeiten weiter zu machen
  9. Content: Sie erhalten einen Unterstützer in Sachen Content
  10. Überblick: Sie müssen keine Angst vor dem komplexen Ganzen haben, Ihr Partner behält den Überblick
  11. Coaching: Sie drehen sich nicht im Kreis, da Ihr Partner Sie vorantreibt
  12. Gameplan: Sie können nach einem konkreten Plan arbeiten und verhindern so ad-hoc Aufgaben und Prozessänderungen, die Sie wieder einen Schritt zurückfallen lassen
  13. Motivator: Sie erhalten eine pushende Unterstützung, denn Ihr Partner hat es sich zum Ziel gesetzt, alle im Unternehmen für das Neue zu begeistern und Sie voranzubringen

Sie sehen, mit der Unterstützung eines externen Partners stehen Sie auf der sicheren Seite. Und vor Allem: Sie kommen schneller auf Flughöhe, um Ihr Wachstumsziel zu erreichen.

Wenn Sie jetzt gerade in einer internen Diskussion um die Implementierung eines Marketing Automation Systems stehen und noch etwas Überzeugungsarbeit brauchen, ist diese Grafik genau für Sie! Hier finden Sie eine Übersicht aller Vorteile, damit Sie sie ganz einfach im nächsten Meeting präsentieren können.

Vorteile bei der Marketing Automation System Implementierung mit einem Partner

Und falls Sie diese Hürde bereits überstanden haben aber noch mehr über Nutzen, Chancen und Kosten von Marketing Automation erfahren möchten: Unser Executive Summary kennt die wichtigsten Zahlen und Fakten.

MARKETING AUTOMATION SUMMARY JETZT HERUNTERLADEN