Das Geheimnis einer hohen Kundenloyalität

Das Geheimnis einer hohen Kundenloyalität

Geheimnis_der_Kundenloyalität

Haben Sie erst einmal die richtigen Mitarbeiter an Bord, sind die richtigen Kunden nicht mehr weit. Mit richtigen Kunden meine ich langfristige, loyale Kunden. Loyale Kunden, die für Ihr Unternehmen profitables und nachhaltiges Wachstum versprechen. Doch aufgepasst: Loyale Kunden entstehen nicht durch Zufall, Streicheleinheiten oder falsches Gesülze. Viel eher entstehen sie durch ehrliche Arbeit, täglicher Einsatz, exzellentem Kundenservice – und mithilfe von wertvollen Informationen und relevantem Content.

Ob in einem 5-Sterne-Hotel, im kleinen Handwerksbetrieb oder bei einem renommierten Finanzdienstleister. Service wird – oder sollte zumindest – überall gross geschrieben (werden). Service, um Kunden erfolgreich bei der Stange zu halten. Service, um Kunden zu begeistern und die Loyalität zu sichern. Dabei möchte ich Service jedoch in zwei Kategorien unterscheiden:

  1. Service auf persönlicher Ebene
  2. Service auf inhaltlicher Ebene 

Persönliche Ebene – oder Kundenbindung dank Extrameile

Zum Service auf der persönlichen Ebene gehört das Auftreten, das Verhalten, die Begeisterungsfähigkeit und das Engagement eines jeden Mitarbeitenden. In einer Zeit, in der Produkte und Leistungen austauschbar sind, ist persönlicher Service zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor gereift. Ein persönlich erlebtes Parade-Beispiel gefällig?

Die Service-Excellence-DNA

Check-in in einem Mittelklasse-Hotel im österreichischen Gurgltal. Sympathisches Handshake. Der Hotelier heisst uns persönlich willkommen und offeriert gleich ein Willkommensgetränk. Der erste Eindruck zählt – und überzeugt. Am nächsten Tag die nächste (positive) Überraschung: Eine Mitarbeiterin offeriert uns ein Gratis-Upgrade: Ein Zimmer mit Seeblick und Balkon! Und als wären die Gastfreundschaft und die Serviceorientierung nicht schon erste Sahne, erhalten wir von der Hotelierfamilie zum Abschied noch je eine Flasche Selbstgebrannten. Wow! Eine schöne Geste. Schon auf der Rückfahrt steht fest: Wir kommen wieder – und zwar bald. Ein Resultat, das den Hotelier freut. Ein zufriedener, begeisterter – und vor allem loyaler Kunde. Well done!

Inhaltliche Ebene – Storytelling und der Hype um relevante Inhalte

Aus meiner Sicht genauso wichtig, wenn nicht noch wichtiger als der persönliche Service, ist der inhaltliche Service. Und zum Service auf der inhaltlichen Ebene gehört für mich eigentlich nur eines: Den Kunden mit relevantem Content „füttern“, mit packenden Botschaften fesseln. Storytelling! Das hört sich einfach an, ist aber in Wirklichkeit weitaus komplexer. Denn es gilt sicherzustellen, dass der richtige Content...

  • ...zum richtigen Zeitpunkt...
  • ...in der richtigen Form...
  • ...beim richtigen Empfänger landet.

Das Zauberwort heisst Content Marketing

Content Marketing ist wahrlich kein neuer Begriff. Und dennoch setzen meiner Meinung nach immer noch viel zu wenige Unternehmen auf Content Marketing. Obschon die Idee einfach und sehr effektiv ist. Menschen suchen gezielt nach Informationsquellen, Antworten und Lösungen. Während traditionelles Marketing oft als störend empfunden und viel mehr geduldet als geschätzt wird (oder wer möchte schon einen 30-sekündigen Werbespot über die neuen Flatrate-Tarife eines bekannten Schweizer Telekomunternehmens sehen, wenn man sich doch gezielt über eine neue Inbound Marketing Fallstudie informieren möchte), wird beim Content Marketing dank wertvollen Informationen und Inhalten die Kundenloyalität nachhaltig gestärkt.

Content Marketing als wichtiger Teil Ihrer Inbound Strategie

Kunden gewinnen, begeistern und die Loyalität sichern. Die Zutaten für dieses Gourmet-Menü liegen auf dem Serviertablett bereit: loyale Mitarbeiter und ein kompromisslos auf Kunden fokussierter Service. Auf der persönlichen Ebene – und insbesondere auch auf der inhaltlichen Ebene. Stichwort: Content Marketing, denn alles andere ist Beilage. 

Kundenloyalität_Menü

Auf was warten Sie noch? Ab in die Content-Küche...

... um zu Kochen brauchen Sie ein Kochbuch, eine aufgeräumte Küche, die Zutaten sowie das vorbereitete Mise en Place - so ist es auch beim Content Marketing. Ein Trello-Board ist eine nützliche und einfache Möglichkeit, Ihren Content für Ihren Blog oder Ihre Website zu planen, zu strukturieren und zu managen. Laden Sie jetzt das gratis Trello-Board herunter und passen Sie dieses für Ihr Unternehmen an.

ZUM TRELLO-BOARD