Warum Kundenloyalität ein Spiegelbild der Mitarbeiterloyalität ist

Warum Kundenloyalität ein Spiegelbild der Mitarbeiterloyalität ist

Es ist das Ziel der Ziele eines Vorgesetzten: Wachstum generieren! Denn ohne Wachstum keine Entwicklung. Und keine Entwicklung gleich Stillstand. Um also nachhaltig zu wachsen, bedarf es zweierlei: Erstens Kunden gewinnen – die Akquise. Und zweitens, was genauso wichtig aber noch schwieriger ist, Kunden begeistern und binden – die Kundenloyalität. Und was machen loyale Kunden aus? Genau, loyale Mitarbeiter. Das zeigt sich nämlich daran, dass Ihre Kunden nur so glücklich sind, wie es Ihre Mitarbeiter sind. Damit auch in Ihrem Office und bei Ihren Kunden Champagnerlaune statt Katerstimmung herrscht, sollten sie also alles auf eine Karte setzen: loyale Mitarbeiter!

loyaler-mitarbeiter

Nun wissen wir, für erfolgreiches Wachstum bedarf es loyale Mitarbeiter. Sie sind der Schlüssel zum Erfolg. Denn Loyale Mitarbeiter ziehen loyale Kunden an. Doch was bedeutet Mitarbeiterloyalität konkret? Loyalität ist mehr als "nice to have“. Loyalität ist unbezahlbar und äusserst wertvoll, heutzutage in der Zeit von hohen Fluktuationsraten aber nicht mehr selbstverständlich. Loyalität kann man nicht kaufen oder erzwingen. Loyalität wird Ihnen und dem Unternehmen geschenkt. Loyale Mitarbeiter zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit hohem Engagement und grosser Freude ihrer Arbeit nachgehen. Sie sind kreativ und fleissig, denken mit und sind daran interessiert, sich persönlich wie auch das Unternehmen stetig weiterzubringen. Und das Wichtigste: Sie identifizieren sich mit dem Unternehmen.

Was Loyalität bedeutet - und wert ist

Loyale Mitarbeiter sprechen oft und gerne, und vor allem gut über ihr Unternehmen. Sie sind begeistert vom Angebot, von den Produkten oder Leistungen - und empfehlen diese gerne weiter. Sie sind Botschafter und tragen die Story nach aussen. Genau diese Spezies von Mitarbeitenden benötigen Sie in Ihrem Team! Denn sie sind für Sie als Vorgesetzten und für Ihr Unternehmen am wertvollsten. Aber Vorsicht, Sie sind nicht der einzige Interessent – auch ihre Mitbewerber wünschen sich solch loyalen Mitarbeitenden.

Die besten Mitarbeiter finden und binden…

Diese Mitarbeitenden gilt es einerseits zu rekrutieren, andererseits bestehende Mitarbeitende entsprechend zu formen, fördern und entwickeln. Und das ist Chefsache. Also Ihr Job. Eine konkrete Anleitung hierfür gibt es nicht. Aber zumindest eine 4-Punkte-Liste, was zu tun ist. Nämlich:

  1. Die Philosophie des Unternehmens verkörpern.
  2. Die Vision und die Mission verankern.
  3. Leidenschaft, Engagement und Begeisterung vorleben.
  4. Und das Wichtigste: Die wahre "Story" Ihres Unternehmens wie ein Mantra verinnerlichen, erzählen und tagtäglich vorleben.

 …und die loyalsten Kunden gewinnen.

Diese Leidenschaft wirkt von innen nach aussen. Für die Mitarbeitenden ansteckend. Für die Kunden anziehend. Darum ziehen die besten Mitarbeiter auch die besten Kunden an. Loyale Mitarbeiter können - und wollen - Kunden glücklich machen, begeistern und "loyalisieren". Und verhelfen Ihnen so zu strategischem und erfolgreichem Wachstum.

Zwei Fliegen auf einen Schlag

Unmotivierte, illoyale Mitarbeiter dagegen sind die grössten Umsatzbremsen. Sie wirken sich negativ auf das rentable Wachstum, die Innovationskraft sowie die unternehmerischen Ziele und Perspektiven aus. Schlimmer noch: Unzufriedene Mitarbeiter reden schlecht über das Unternehmen und richten grossen (Reputations-)Schaden an. Und genau deshalb sind loyale Mitarbeiter für Sie und Ihr Unternehmen ein doppelter Erfolgsgarant: Erstens, indem sie ihre ganze Energie und ihr Engagement in die Firma reinstecken. Und zweitens, weil sie die wichtige Rolle des positiven Botschafters, des so genannten "Storytellers", einnehmen. Kurz gesagt: Loyale Mitarbeiter sind der grösste Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen und ihr strategischer Erfolgsfaktor im Kampf um Kundenloyalität – und Wachstum.

Loyale_Mitarbeiter_Zwei_Fliegen_auf_einen_Schlag

Wenn Sie jetzt denken, „ach so einfach ist das“, möchte ich Ihnen noch folgendes mit auf den Weg geben: Seien Sie stets auf der Hut. Denn Mitarbeiterloyalität muss man sich, genau wie die Kundenloyalität, tagtäglich wieder neu verdienen. Viel Erfolg!

Wollen Sie Inbound Marketing & Sales intern aufstarten? Dann empfehlen wir Ihnen, unser Inbound Marketing Ratgeber herunterzuladen. Hier finden Sie über 80 Fragen und Antworten zum Thema Inbound Marketing & Sales. Einfach auf untenstehende Grafik klicken & schon erhalten Sie das Dokument gratis zum Download.

Inbound Marketing Ratgeber_Storylead