<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=600805423594301&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

HubSpot war gut - bis diese Updates rauskamen...

HubSpot war gut - bis diese Updates rauskamen...

HubSpot war gut. Bis die HubSpot-R&D-Abteilung im Mai die bislang grösste Produkte-Offensive ihrer Geschichte startete. Das Resultat: HubSpot ist nicht mehr gut. Sondern besser denn je. Aus dem einstigen Marketing-Tool ist die heute wohl beste und am einfachsten zu bedienende Plattform für die "Voll-Kunden-Pflege" eines jeden Wachstums-hungrigen Mittelständlers geworden. Wenn also Ihr Betrieb schon auf HubSpot läuft, dann lesen Sie sofort weiter. Falls nicht, wundern Sie sich bitte nicht, wenn Ihre Konkurrenz ihren Markt-Vorsprung dank HubSpot weiter ausbaut.

HubSpot Flywheel Customer Success

Viele von uns kannten HubSpot bisher als Marketing- und Sales-Tool. Nun aber sticht der Launch des HubSpot ServiceHubs heraus und schliesst die Lücke von der Neukunden-Akquise zur Stammkunden-Pflege. Mit den neuen HubSpot-Tools können Sie die Zufriedenheit Ihrer Stammkunden messen und die Erwartungen besser steuern. Auf einen Nenner: Die neuen Features machen die 360° Pflege Ihrer Kundenbeziehungen zum Motor des Wachstums in jedem mittelständischen Betrieb.

Rücken Sie Ihren Kunden ins Zentrum - mit ServiceHub

Im Inbound Marketing schreiben wir fleissig Content, damit wir möglichst viele Leads anziehen. Wir nutzen Automations-Prozesse um diese Leads zu qualifizieren und zum Kauf zu bewegen. Dazu bietet uns HubSpot bereits seit langem viele sehr hilfreiche Tools im Bereich Marketing und Sales. 

Akquise ist nicht alles - Vergessen Sie Ihre Kunden nicht

Es ist aber nicht nur mit der Akquise getan. Sie müssen Ihre Kunden auch behalten und zufrieden stellen. Immer wieder mit Ihnen agieren und Ihre Erwartungen mit gutem Service übertreffen. 
Das ist nicht nur eine Aufgabe, sondern bietet Ihnen auch ein riesiges Potenzial. Denn mit guten Leistungen können Sie Ihre Kunden durchschnittlich länger an sich binden und können, in dem Sie das Vertrauen Ihres Kunden gewinnen, Möglichkeiten für Cross- & Up-Selling erkennen und nutzen.

Genau aus diesem Grund, freuen wir uns sehr, dass HubSpot die neue Service Tool-Suite gelauncht hat. Mit dem neuen ServiceHub wird es möglich, Ihre Kunden durch den gesamten Customer Lifecycle hindurch in einem Portal zu betreuen. Nicht nur akquirieren - sondern auch aktiv betreuen und beraten - auch nach dem Vertragsabschluss. Auf einen Nenner: Customer Success pur.

5 Fakten - warum sich eine Investition in Ihre Kunden lohnt

Fragen Sie sich, ob sich dieser Aufwand lohnt? Wir bei Storylead sind der Meinung: Ja, unbedingt.
Den Impact von gutem Service wird auch von diversen Studien belegt. Hier einige Facts:

  • Treue Kunden zahlen sich aus: Der initiale Sales-Deal macht in den meisten B2B-Betrieben nur einen Bruchteil des gesamten Auftragsvolumen eines Kunden aus. Nutzen Sie also die Möglichkeiten für Vertragserneuerungen, Cross-Selling und Up-Selling. Der Wert von loyalen Kunden lässt sich auch beweisen: Im Gallup's Guide to Customer Centricity Report wird belegt, dass B2B-Kunden mit hohem Engagement im Durchschnitt 50% mehr Umsatz generieren. Nutzen Sie also Ihre Chance und bieten Sie Ihren Kunden nutzen-orientierte Angebote.
  • Das Potenzial ist gross: 71% der B2B Kunden werden nicht aktiv eingebunden und betreut 
  • Kundenempfehlungen sind wirkungsvoll: denn 84% aller B2B-Käufer basieren Ihren Einkaufsentscheid auf einer Empfehlung und 92% vertrauen den Empfehlungen von Peers und Bekannten.
  • Keine Kosten-Diskussionen mehr: Denn laut CEI Survey sind 86% der Kunden bereit für eine gute Kundenbetreuung mehr zu bezahlen.
  • Verpassen Sie diesen Zug nicht: Nicht nur im B2C liegt in Zukunft der Erfolg im Kundenerlebnis. Die neueste Studie von Walker Info besagen, dass bis im Jahr 2020 ein gutes Kundenerlebnis und Customer Success im B2B das Produkt und den Preis als Hauptfaktor in einen Anbieter-Vergleich ablösen wird.
Executive Summary Customer Success

Die 4 ServiceHub Tools, die Sie zum Erfolg führen

  • Conversations - Vereint Ihre Kundenkommunikation in einem übersichtlichen Dashboard. Über das Conversations-Board können Sie und Ihre Team Mitglieder über diverse Kanäle wie z.B. LiveChats mit Ihren Kunden interagieren. 
  • Ticketing - Mit dem ServiceHub können Sie alle Ihre Kunden-Anfragen mit einem einfachen Ticketing System im Auge behalten. Die Bearbeitung und Zuweisung von Aufgaben intern wird durch das Zuweisen an Kontakte auch viel einfacher. So geht kein Ticket vergessen.
  • Customer Feedback - Es ist nicht nur wichtig Ihren Kunden zu kennen. Sie müssen Ihren Kunden auch verstehen. Mit dem neuen Kunden-Feedback Tool können Sie mittels Umfragen die Probleme Ihrer Kunden besser verstehen und lösen. Und: Sie können die Kundenzufriedenheit über die Zeit hinweg auch in Ihrem Service Dashboard analysieren.
  • Knowledge Base - Wenn ich einen Anbieter oder Lieferanten in Betracht ziehe oder wenn ich eine neue Zusammenarbeit gestartet habe - habe ich viele offene Fragen. Fragen, die so ziemlich jeder mal hat. Genau solche Fragen können Sie nun in Ihrer neuen HubSpot Wissens-Plattform abbilden und auswerten.

Weitere tolle News aus der HubSpot-Welt

Wie bereits angekündigt, hat HubSpot mächtig etwas geleistet im Mai. So möchte ich Ihnen diese tollen neuen Funktionen nicht vorenthalten:

Verwalten Sie Ihre Daten jetzt GDPR-konform

GDPR hier und da. Am 25. Mai 2018, dem Data Protection Day und der nachfolgenden Woche wurden unsere Mail-Posteingänge regelrecht verstopft von Mails zu neuen den Datenschutzbestimmungen.

Nun, auch HubSpot war nicht untätig und hat im Verlaufe des Monats einige neue Features implementiert, welche einen GDPR-konformen Umgang mit den Kontakt-Daten und den Versand von Marketing- & Sales E-Mails regelt.

Das wichtigste in Kürze:

  • Sie können den mehrsprachigen Cookie Disclaimer in Ihren Settings aktivieren.
  • Nebst den Properties zum Opt-In und Opt-Out von E-Mail Versänden gibt es die neue Property "Legal Basis" für das GDPR-konforme Speichern, Verarbeiten und Benutzen von personenbezogenen Daten.
  • E-Mail-Types sind neu Subscription-Types, für welche sich Kontakte jederzeit individuell an- & abmelden können.
  • Die Einwilligung zur Verarbeitung- und Speicherung der Daten und den Versand von verschiedenen Informationen können mit dem neuen GDRP-Formular Feld abgeholt werden.
  • Im CRM verfügen Sie neu über eine Löschfunktion, mit welcher Sie alle gesammelten personenbezogenen Daten mit einem Klick löschen können.

Details zur Aktivierung und Implementierung dieser Funktionen können Sie im HubSpot GDPR Playbook nachlesen. 

Das HubSpot Connect Universum wächst.
Die 2 Top-Integrationen vom Mai:

E-Commerce: Shopify Integration

Shopify - HubSpot Integration

Verkaufen Sie Online? Haben Sie einen Webstore? Nutzen Sie dazu vielleicht Shopify? Dann wird Sie diese Meldung sicherlich freuen:

Denn ab sofort könne Sie alle Ihre Daten von Ihrem Shopify-Store in Ihr HubSpot synchronisieren lassen. Sei es in die Contacts Timelines, ins Reporting oder in Workflows. Deep Integration. High Value.

Mehr zur Integration hier nachlesen.

Workplace by Facebook

Workplace by Facebook - HubSpot Integration

Arbeiten Sie bereits mit Workplace? Die neue Arbeits-Plattform von Facebook kommt mit einer engen Integration zu HubSpot daher.

Ihr Vorteil: Sie erhalten Benachrichtigungen von HubSpot direkt in Ihrem Workplace Stream. Und das Beste: Die Benachrichtigung informiert Sie nicht nur darüber, was im HubSpot gerade passiert, sondern kommt immer auch mit dem passenden Link direkt ins HubSpot daher, damit Sie schnell von Portal zu Portal wechseln können.

Mehr zur Integration hier nachlesen.

Neue Module im Marketplace verfügbar

Meetings - die Kalenderfunktion von HubSpot

Vor einem Jahr wurde Meetings gelauncht (Wir berichteten schon damals). Und nun ist es nicht mehr nur für Sales-User, sondern für alle HubSpot Accounts freigeschaltet. Via Marketplace können Sie sich das Modul holen und in Ihrer Website einbetten.
Die Vorteile bleiben die gleichen:

  • Vereinbaren Sie einfache Sales-Gespräche, Demo-Termine oder Beratungs-Gespräche.
  • Meeting beschleunigt & vereinfacht Ihren Sales-Outreach.
  • Generieren Sie Ihre individuelle Meetings-URL für verschiedene Event-Typen oder Personen, welchen Sie z.B. in Ihre E-Mails integrieren können.
  • Lassen Sie Ihre Kalendereinträge und Follow-Up Mails automatisch erstellen.

Recommended Blog Listing

Smart-Content 2.0. HubSpot launcht mit dem neuen Modul "Recommended Blog Listing" die nächste Generation von intelligentem Content. Das Modul greift auf einen Algorithmus zurück, um Ihren Blog-Besuchern Content anzuzeigen, den sie am meisten interessiert. So erhält Ihr Besucher also individuell auf ihn zugeschnittenen Content. Cool, nicht?

Machen Sie Ihren Content mit der neuen Site Search noch besser zugänglich

Und noch ein Highlight zum Abschluss. HubSpot hat ihre eigene Site Search Funktion gelauncht. Das soll heissen: keine Verlinkungen zur Google Site Search mehr. Das soll heissen: Bessere Suchergebnisse innerhalb Ihrer HubSpot Website oder Ihrem Blog. Denn mit der neuen Site Search können Sie den gesamten Content, welchen Sie auf HubSpot hosten im neuen Design Manager indexieren.  

Keine Neuigkeiten und tollen Content verpassen!

Mai-ai-ai - Das war erst der Mai. Und die Pipeline ist voll. Mehr können wir heute nicht verraten. Drum: Möchten Sie jeden Monat die neuesten Blog Posts mit Updates von HubSpot erhalten? Mit Tipps und Best Practices rund um Digital Story Marketing, Inbound Marketing, Account Based Marketing & Sales und Customer Success? Dann gleich hier klicken:

Ja, ich möchte Up-to-Date bleiben