INBOUND 16 - Live Updates aus Boston zu Inbound Marketing & Sales

INBOUND 16 - Live Updates aus Boston zu Inbound Marketing & Sales

Nicht nur wegen der Präsidentschaftswahl blickt die Welt aktuell gespannt in die USA. Sondern auch wegen INBOUND 16. Storylead berichtet live vom grössten Inbound Marketing & Sales Event in Boston. INBOUND 16 bietet rund 20'000 Marketing und Sales Professionals aus verschiedensten Branchen und Ländern Inspiration sowie exklusive Insights in die Welt von Inbound Marketings & Sales - mit spannenden Vorträgen, Live-Sessions, Workshops und Trainings. In Kurzvideos fassen wir Ihnen die wichtigsten Highlights der einzelnen Tage zusammen.

INBOUND 16.png

Was bisher geschah...

Tag 4, 11.11.2016: Diese Inbound Marketing & Sales Trends müssen Sie kennen

Diese 4 Inbound Marketing & Sales Entwicklungen sind unseres Erachtens zentral und sollen Sie kennen:

  • Von Keywords zu  Topics
  • Von Content zu Engagement 
  • Von Text zu Video
  • Von One-to-many Communication zu One-to-one Communication 

 

 

Tag 3, 10.11.2016: Darum ist die Story Trump(f) 

Die Referenten und Teilnehmenden gingen an diesem Tag der Frage nach, wie Marketer die Brücke zum profitablen Wachstum schlagen können. Dazu wurden praktischen Tipps zum Thema Sales Enablement gegeben. Marketing Technologien wie HubSpot sind hilfreiche Tools dazu. Jedoch wurde auch ganz klar betont, dass Technik nicht alles ist. Mindestens so wichtig, wenn nicht noch wichtiger, ist eine einzigartige Story. Knackige Inhalte sind gefragt - eine glaubwürdige Story! 

Mehr dazu im Blog Beitrag "INBOUND16 - Die Story ist Trump(f)"

 

 

Tag 2, 09.11.2016: The Race 

 

 

SMARKETING - oder die Verschmelzung von Marketing und Sales - dies war das grosse Thema am zweiten Tag in Boston. Messaging Apps wie beispielsweise WhatsApp oder Facebook Messenger sind tolle Möglichkeiten um 1:1 innerhalb oder auch zwischen Unternehmen zu kommunizieren und (potentielle) Kunden anzusprechen. Auch im Bereich Sales findet diese "ONEification" statt. Sales Enablement (hier geht es zur Definition) fokussiert sich auf die Aktivitäten VOR dem Verkauf und kann beispielsweise mit Linkedin Sales Navigator passieren.

 

 

Tag 1, 08.11.2016: Kick-off 

Der Auftakt zur Inbound 16 bildete ein Keynote Referat des legendären Social Media Gurus, Unternehmers und Beststellautors Gary Vaynerchuck. Gary Vaynerchuck brachte am Dienstagabend den Shift vom klassischen Outbound zum Inbound Marketing zur Sprache und betonte die Wichtigkeit von Social Media Ads. Mit seiner Rede begeistert er rund 15'000 Menschen.

Heute Mittwoch geht es weiter mit spannenden Vorträgen zu Social Selling, Sales Development und vielen weiteren anregenden Themen. Bleiben Sie am Ball unter dem Hashtag #INBOUND16 oder folgen Sie uns auf @storylead! 

 

State of Inbound 2016

Wollen Sie wissen, wie es weiter geht mit der Inbound-Bewegung? Was uns am Horizont und darüber hinaus erwartet? Was kommende Trends, technologische Entwicklungen und Geschäftsprakiken sind? In der Studie State of Inbound 2016 wurden in über 132 Ländern über 4'500 Marketing Professionals im B2B- und B2C-Bereich in kleinen und mittelständischen Unternehmen befragt. Diese Meinungen spiegeln Meinungen und Erfahrungen einer wahrhaft globalen Community wider. Der State of Inbound Bericht 2016 bietet Ihnen in vielerlei Hinsicht interessante Ansatzpunkte, die für Sie in Ihrer Tätigkeit als Führungskraft in Marketing, Vertrieb oder Sales von Nutzen sein können.

Unsere Empfehlung: Laden Sie die Studie noch heute herunter. Und beginnen Sie schon morgen mit den ersten Schritten in Sachen Inbound Marketing & Inbound Sales.

Studie downloaden? Einfach hier anklicken:

State of Inbound 2016

 

Auf gute Leads und mehr Sales!

PS: Storylead berichtet auch in den nächsten Tagen live aus Boston von der INBOUND 16. Auf diesem Kanal erfahren Sie in Kürze mehr.