Easy Buying Formula: Grosse Wirkung mit einer einzigen Wunderwaffe

Easy Buying Formula: Grosse Wirkung mit einer einzigen Wunderwaffe

Das Kaufverhalten unserer Kunden hat sich geändert. Wer heute etwas kaufen will, hat es einfach. Meist reicht ein Klick aus und der Kauf ist abgeschlossen. Um welches Produkt, welche Dienstleistung oder welchen Brand es geht, spielt dabei keine Rolle. Das Kauferlebnis muss so einfach, so easy wie möglich sein. Wie easy machen Sie es Ihren Käufern bei sich zu kaufen? Haben Sie komplexe Verkaufsprozess? Ändern Sie das! Schaffen Sie für Ihre Kunden ein Easy Buying Erlebnis. Wie das geht, lesen Sie in folgendem Blog Post. 

Easy Buying - ein Traum für uns Alle!

In den nächsten Minuten erfahren Sie in Teil 2 alles über...

  1. wie der Mega-Trend Easy Buying Ihren Vertrieb beflügelt (Teil 1).

  2. warum Easy Buying gegen Complex Selling gewinnt (Teil 1).

  3. wie sich Easy Buying für Ihre Kunden und vor allem für Sie auszahlt.

Beginnen wir mit einem kurzen Gedankenspiel, um in die Business-Perspektive zu wechseln. Nur so verstehen wir, was Easy Buying für unsere Kunden bedeutet.

Stellen Sie sich also folgendes Bild vor:

Sie fahren mit Ihrem Auto auf einen Fussgängerstreifen zu. Jemand will queren. Sie rauschen vorbei. Der Fussgänger fuchtelt mit der Hand. Sie sagen sich still: "Egal, ist ja nur ein Fussgänger..."

Am Tag danach stehen SIE am Fussgängerstreifen. Nun wollen Sie queren. Doch ein Auto drängt vor. Nun sind Sie es, der mit der Hand fuchtelt. Statt wie gestern ,egal' rufen Sie heute: Egoist!!

Mal am Steuer. Mal zu Fuss. Gleiche Szene. Gleicher Akteur. Aber mit zwei verschiedenen Mindsets. Egal vs. Egoist.

Und genau so ist es im digitalen B2B-Sales.

Als Käufer wollen wir den Fussgängerstreifen möglichst easy überqueren und einkaufen. Als Verkäufer hingegen sitzen wir am Steuer und machen's unseren Kunden kompliziert, die andere Seite zu erreichen. Im 1. Teil haben wir Ihnen hierzu 10 Beispiele aufgezeigt, wie wir das Kaufen für unsere Kunden heute unnötig erschweren und komplex machen. 

Und das brauchen unsere Kunden nicht. Genaus so wenig wir als Verkäufer. Was wir wollen ist doch folgendes:

Das Telefon klingelt. Ein potenzieller Kunde ist dran. Er schildert sein Problem und will einen Termin. Er kommt zu Ihnen. Sie schicken eine Offerte. Und Bam!

Sie kriegen den Auftrag!

Zwischen Anfrage und Freigabe keine 24 Stunden! CHF 50k-Auftrag gewonnen! Wissen Sie, wie man dem im Sales-Umfeld sagt?

Das nennt man einen Bluebird.

Bluebirds («Rotkehl-Hüttensänger», für die die's genau wissen wollen...) sind fröhliche Singvögel, bekannt auch aus dem Schlager «Somewhere over the rainbow...bluebirds fly...». Bluebirds machen jeden Sales-Rep und Vertriebler happy, weil sie so easy reinfliegen und schön singen. Solche Easy-Deals will jeder von uns, nicht?

Versetzt man sich in die Lage des Käufers, dann ist ein Bluebird nichts Aussergewöhnliches. Im Kopf Ihres Käufers spielt sich etwas vereinfacht folgender Monolog ab:

«Ich habe ein drängendes Problem. Ich muss es schnell lösen. Ich suche online/bei Kollegen/offline nach jemandem, dem ich trauen kann. Ich rufe beim Anbieter an. Die zeigen mir auf einfache Weise einen einfachen Weg, mein Problem einfach zu beheben. Sie vermitteln mir dabei ein gutes Gefühl. Also drücke ich ab!»

In einer idealen Welt fliegen Ihnen täglich viele Bluebirds zu. Viel mehr noch: Die Vögel müssen gar Warteschlaufen fliegen, weil andere vorher da waren und die anderen warten müssen, bis sie in Ihrem Vogelhaus landen können. So wie einst die Warteschlangen vor den Apple-Stores beim Erstverkaufstag eines neuen iPhones. Wer kaufen will, muss anstehen. Schöne Welt, nicht?

Bluebirds machen Ihnen das Leben einfacher. Die schöne, neue Welt im Sales sieht dann folgendermassen aus: Als Verkäufer...

  • müssen Sie Ihren Vertrieb weniger auf ,Push' auslegen.
  • sparen Sie Energie und Budget für die Marktbearbeitung.
  • brauchen Sie weniger Ressourcen und...
  • ...erhöhen somit Ihre Margen.
  • haben Sie und Ihr Team weniger Sales- und Quota-Stress.
  • können Sie Ihre Traumkunden praktisch aussuchen.
  • müssen Sie nicht über den Preis verhandeln...
  • ...und auch nicht über andere Konditionen.
  • gehen Deals rasch und unkompliziert durch.
  • kriegen Sie beste Referenzen und Empfehlungen.
  • wenn ein Bluebird kommt, geht einfach alles einfach.

Toll, nicht!? Und das Gute daran: Damit Deals so easy reinfliegen, müssen lediglich zwei Bedingungen erfüllt sein:

  1. Der Bluebird muss unglaublich hungrig sein 
  2. Der Vogel muss sein Futter möglichst einfach finden können 

Wie sich Easy Buying für Ihre Kunden und vor allem für Sie auszahlt

Genau das ist Easy Buying:

a) Erkennen Sie den Hunger Ihrer Zielgruppe und machen es
b) Ihren Kunden dann super easy, diesen Hunger zu stillen.

Wenn Sie in die Welt von Easy Buying eintauchen, dann gewinnen Sie folgende Vorteile:

  1. Weil Sie wissen, was Ihre Kunden hungrig macht, verstehen Sie Ihre Kunden besser als Ihre Mitbewerber > so können Sie noch bessere und auf Ihre Kunden abgestimmte und gezielte Lösungen entwickeln.
  2. Weil Sie das Problem Ihrer Kunden abnehmen und zu Ihrem Problem machen, schaffen Sie eine solide Grundlage für Vertrauen > die Basis für jeden Verkaufsabschluss.
  3. Weil Sie sich um die Probleme Ihrer Kunden noch lange vor dem Abschluss kümmern (statt Ihre Produkte-Features breit zu schlagen) spricht sich das bei anderen Kunden herum > Mund-zu-Mund-Propaganda als kostenlose Promo.
  4. Weil Sie wissen, dass Ihr Kunde ein Easy Buying Erlebnis sucht, gestalten Sie Ihren Verkaufsprozess möglichst einfach > Easy Buying = mehr Bluebirds.
  5. Weil Sie ganz konkret wissen, wie Easy Buying in Ihrem Betrieb funktioniert, sind Sie Ihrer Konkurrenz weit voraus > Marktvorsprung dank Easy Buying.

Zugegeben: Beim letzten Punkt habe ich ein wenig vorgegriffen. Wir haben die Umsetzung von Easy Buying in Ihrer Firma ja noch nicht besprochen. Doch Sie wissen, dass wenn Sie's und Ihr Team beherzigen, dann stehen die Chancen sehr gut, dass morgen schon viele Deals ganz easy bei Ihnen landen werden.

Die Easy Buying Formula für mehr Erfolg

Ich habe in den letzten 25 Jahren zusammen mit meinem Team an über 4'000 Marketing- und Sales-Projekten gearbeitet. Wir haben Content, Technologie und vieles mehr gemacht. Wir haben als Erste entdeckt, dass Easy Buying auch im B2B-Umfeld zum Goldstandard für Wachstum wird. Genau vor diesem Hintergrund von Erfahrung, Kompetenz und ehrlichem Kunden-Feedback haben wir von Storylead die nun folgende Easy Buying Formula entwickelt.

Klar, mit dem Wissen, das Sie jetzt schon haben, könnten Sie erste Ansätze von Easy Buying umsetzen. Sie könnten Ihren Sales-Prozess einmal kritisch hinterfragen. Sie könnten damit beginnen, den Weg zum Kauf Ihrer Leistung aus Kundensicht zu analysieren und eventuelle Steine aus dem Weg zu räumen.

Doch wenn es Ihnen wirklich ernst ist, wenn Sie den Schritt von Complex Selling zu Easy Buying wirklich machen wollen, dann werden Sie die Easy Buying Formula lieben. Mit der Easy Buying Formula bieten wir Ihnen viele Abkürzungen, Tipps, Bausteine und schnelle Routen zum Erfolg, und zwar kostenlos. Drum: Mit etwas Rückenwind von unserer Seite wird's Ihnen schneller - und vor allem easier - gelingen.

Bist du bereit für die Easy Buying Formula? Weiter geht's!

1. Zeige die Wunderwaffe

  • Positioniere deine Fähigkeiten als Waffe gegen den Feind
  • Du bist ein Buying Consultant und kein Selling Consultant, du kümmerst dich um die Anliegen des Kunden (und nicht um deine Provision)
  • Jetzt hört dir dein Publikum zu
  • Zeige, wie dein Produkt als Waffe gegen den Feind eingesetzt wird

2. Beweise die Wirkung

  • Dein Publikum wird skeptisch sein, soll es auch
  • Denn es ist ja nicht einfach, das Gelobte Land zu erreichen
  • Nutze Geschichten von echten Menschen, die sagen, wie sie den Weg dank dir (und deinem Produkt) geschafft haben
  • Falls du noch keine Stories hast: Zeige auf, wie du's selbst geschafft hast

Fazit aus Sicht eines Sellers und Buyers

Ich bin überzeugt, Sie selber suchen immer das Easy Buying Erlebnis. Komplizierte Käufe gehen Sie gar nicht erst ein. Genau so ein Easy Buying Erlebnis muss auch Ihr Kunde haben. Sonst sucht er es bei jemand anderem.

Daher: Der Mega-Trend Easy Buying klopft früher oder später auch an Ihre Tür. Bereiten Sich sich bereits jetzt darauf vor. Denn, wenn Sie ready sind und Ihren Kunden eine Easy Buying Experience ermöglichen, spätestens dann werden Sie Ihrer Konkurrenz mehr als nur eine Nasenlänge voraus sein. Und dann können Sie wirklich sagen: «Wir haben einen Marktvorsprung gegenüber unseren Mitbewerbern, weil wir wissen was unserer Kunden brauchen, die richtige Lösung anbieten und der Kunde einfach zu dieser Lösung kommt».

Starten Sie jetzt gleich mit der Easy Buying Formula, Ihre Kunden werden es Ihnen danken. Und wenn Sie noch etwas mehr Rückenwind benötigen, sind wir sehr gerne für Sie da!

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Abonnieren Sie auch unsere wöchentlichen Blog Posts mit noch mehr Tipps & Tricks für ein erfolgreiches Inbound Marketing & Sales System, für eine beflügelte Sales Pipeline.

Ja, senden Sie mir spannenden Updates zu!